Logo
Naturräume Lateinamerikas
Von Feuerland bis in die Karibik
Univ. Prof. Dr. Axel Borsdorf und Mag. Hannes Hoffert
Institut für Geographie der Universität Innsbruck
Home
Sitemap
Vorherige
Nächste
 up 2 Geomorphologie, oder: Das Relief Lateinamerikas
 up 2.1 Allgemeine Geomorphologie
 up 2.1.1 Reliefbildende Prozesse
 up 2.1.1.5 Glaziale Reliefformung
 up 2.1.1.5.2 Typen von Gletschern

2.1.1.5.2.4 Blockgletscher

Blockgletscher sind keine nur mit Schutt bedeckte Gletscher, sondern zungenförmige Anhäufungen von kantigem Blockwerk in ehemals glazialen, jetzt periglazialen Räumen der Hochgebirge. Das Innere von Blockgletschern kann mit Eis gefüllt sein (aktive Blockgletscher), muss aber nicht (inaktive Blockgletscher). Handelt es sich um aktive Blockgletscher, so bewegt sich der unter Teil des Schuttkörper durch Schwerkraftwirkung talabwärts. In Lateinamerika sind Blockgletscher besonders in den chilenischen Anden zu finden.

Hilfe Seitenanfang
Home Sitemap Suche Bilder Vorherige Nächste

Letzte Aktualisierung dieser Seite:
Öffne externe Links in neuem Fenster?

© Copyright "Lateinamerika-Studien Online"