Logo
Naturräume Lateinamerikas
Von Feuerland bis in die Karibik
Univ. Prof. Dr. Axel Borsdorf und Mag. Hannes Hoffert
Institut für Geographie der Universität Innsbruck
Home
Sitemap
Vorherige
Nächste
 up 1 Geologie, oder: Die Gesteinswelten Lateinamerikas
 up 1.2 Aufbau der Erde
 up 1.2.2 Minerale und Gesteine
 up 1.2.2.3 Sedimentgesteine

1.2.2.3.3 Chemische Sedimente

Chemische Sedimente sind die Ausfällungen aus dem Meerwasser und dem Wasser kontinentaler Seen. Man kann sie in zwei große Gruppen untergliedern, den Ausfällungsgesteinen und den Eindampfungsgesteinen.

Die wichtigsten chemischen Sedimentgesteine sind:

Grafik: Chemische Sedimente

Zu den chemischen Sedimenten gehören Kalk, Dolomit, Gips, Anhydrit und Salze. Sie können terrestrisch oder marin entstanden sein und stellen Absätze aus Lösungen dar.

 down 1.2.2.3.3.1 Karbonatgesteine
 down 1.2.2.3.3.2 Salzgesteine
Hilfe Seitenanfang
Home Sitemap Suche Bilder Vorherige Nächste

Letzte Aktualisierung dieser Seite:
Öffne externe Links in neuem Fenster?

© Copyright "Lateinamerika-Studien Online"