Logo
Naturräume Lateinamerikas
Von Feuerland bis in die Karibik
Univ. Prof. Dr. Axel Borsdorf und Mag. Hannes Hoffert
Institut für Geographie der Universität Innsbruck
Home
Sitemap
Vorherige
Nächste
 up 5 Biodiversität in Lateinamerika
 up 5.4 Biodiversität Lateinamerikas - eine ungeheure Artenvielfalt

5.4.8 Subtropische Gras- und Strauchvegetation

Grassteppen sind gehölzfreie Grasfluren im außertropischen Bereich, im Unterschied zu den manchmal ähnlich aussehenden Savannen gehören sie also nicht den Tropen, sondern den Ektropen an. Der für den Pflanzenwuchs entscheidende Unterschied liegt im Auftreten von Frost, der in den Tropen natürlich ausbleibt. Strauchsteppen sind offene Trockengebüsche mit Unterwuchs von Gräsern und Sträuchern.

Vegetationskarte von Argentinien
 down 5.4.8.1 Die Pampa
 down 5.4.8.2 Monte-Strauchsteppe
Hilfe Seitenanfang
Home Sitemap Suche Bilder Vorherige Nächste

Letzte Aktualisierung dieser Seite:
Öffne externe Links in neuem Fenster?

© Copyright "Lateinamerika-Studien Online"